Sven Giegold: Kein Platz für Amazon

Mittwoch, 22. September 202112:30 Uhr Beller Feld, Horn-Bad MeinbergVeranstaltet von: KV Lippe

Am kommenden Mittwoch, d. 22.09., kommt der Europa-Abgeordnete Sven Giegold nach Lippe.
Mit den beiden lippischen Bundestagskandidaten Robin Wagener (Wahlkreis 135/Lippe I) und Nik Riesmeier (Wahlkreis 136/Lippe II) besichtigt er zunächst den geplanten Standort für das Amazon-Lager in Horn-Bad Meinberg, das Beller Feld.
Anschließend stehen die drei GRÜNEN-Politiker in Detmold auf dem Marktplatz für Gespräche zur Verfügung.

Sven Giegold, selbst gebürtiger Nordrhein-Westfale, ist u. a. Sprecher der deutschen Grünen im Europaparlament und Obmann der grünen Fraktion im Ausschuss für Wirtschafts- und Finanzpolitik. Der Wirtschaftswissenschaftler engagiert sich schwerpunktmäßig für die Regulierung der Finanzmärkte und für die ökologische Transformation der europäischen Wirtschaft.

Mit dem Besuch auf dem Beller Feld wollen die GRÜNEN lokale Bürger*inneninitiativen gegen das geplante Amazon-Lager unterstützen. Die Bewohner*innen der Region befürchten neben der enormen Flächenversiegelung und damit verbundenen Hochwassergefahren auch ein erhöhtes Verkehrsaufkommen und eine weitere Schwächung des Einzelhandels in den Innenstädten.

 

Anschlussveranstaltung in Detmold:

Um über die Marktmacht von Amazon zu sprechen, steht mit Sven Giegold ab 14:00 Uhr ein engagierter Experte für Wirtschafts- und Steuerpolitik auf dem Marktplatz für Gespräche zur Verfügung. Robin Wagener und Nik Riesmeier bringen neben ihrem Fachwissen auch die Kenntnis um regionale Strukturen und Netzwerke mit.

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen