Raus aus dem Spagat! Wie können Unternehmen, Politik und Gesellschaft die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern?

Für kommenden Samstag laden die Landtagsabgeordnete Julia Eisentraut und der GRÜNE Kreisverband alle Interessierten herzlich zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Lippe“ in Detmold ein.

Die Veranstaltung mit dem Titel „Raus aus dem Spagat! Wie können Unternehmen, Politik und Gesellschaft die Vereinbarkeit von Familie & Beruf fördern?“ findet von 14 bis 16 Uhr im grünen Büro des Ortsverbandes Detmold (Meierstr. 17, 32756 Detmold) statt. Nach kurzen Redebeiträgen von Eileen Woestmann MdL (Sprecherin für Kinder und Familie in der grünen Landtagsfraktion) und Sandra Stövesand vom FABEL-Service in Lippe soll es einen Austausch zwischen Wirtschaft, Politik und Elternschaft geben: Welche Unterstützung benötigen Eltern, um gut arbeiten zu können? Was wünschen sich die klein- und mittelständischen Unternehmen, was können sie selbst beitragen?

Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung bis zum 16.02. unter ohreb.rvfragenhg@ynaqgnt.aej.qr oder vasb@tehrar-yvccr.qr wird gebeten.

Samstag
17.02.2024
14:00 ‐ 16:00 Uhr
GRÜNES Büro OV Detmold
Meierstr. 17
Detmold
organisiert von KV Lippe und Julia Eisentraut MdL

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Wichtige Informationen zu COVID-19

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie haben wir alle Veranstaltungen und Sitzungen abgesagt. Auch unsere Büros sind bis auf Weiteres geschlossen. Gerne stehen wir für Sie weiterhin per Telefon und E-Mail zur Verfügung!